Archiv – Aktuelle Berichte

„Leo, leo… ¿Qué lees?“ 8. Spanischer Vorlesewettbewerb

Mittwoch, 3. April 2019
„Leo, leo… ¿Qué lees?“ 8. Spanischer Vorlesewettbewerb
Am 03.04.2019 richtete das Schuldorf Bergstraße das Halbfinale des Vorlesewettbewerbs in Spanisch aus. Aus der Region nahmen die Friedrich-Ebert-Schule Pfungstadt, Geschwister Scholl-Schule Bensheim, Martin Luther-Schule Rimbach, Hessenwaldschule Weiterstadt, Melibokusschule Alsbach-Hähnlein und das Schuldorf Bergstraße Seeheim-Jugenheim teil

MINT WPU-Kurs im TU-Juniorlabor/MERCK

Mittwoch, 13. März 2019

Kittel an, Brillen auf und rein ins Labor……nicht ganz so schnell! Erst noch graue Theorie: „Säure-Basen Wechselwirkungen“. Man kann nämlich eine unbekannte Konzentration einer Säure bestimmen, wenn man sie mit einer geeichten Lauge titriert. Also erst mal die Lauge in eine Bürette füllen. Dann wird’s knifflig: man muss mit dem Peleus Ball die Säure in eine Bürette saugen und dann im Erlenmeyerkolben vorlegen. Nun gibt man vorsichtig Tropfen für Tropfen der Lauge zu, bis sich die Farbe des Indikators nach grün ändert.

"Leo, leo… ¿Qué lees?“

Freitag, 22. Februar 2019
8. Spanischer Vorlesewettbewerb
Am 22.02.2019 fand zum ersten Mal an der Melibokusschule der Vorlesewettbewerb im Fach Spanisch statt.

In drei Runden wurden die besten Spanischvorleser gesucht.
Edina Bubric aus der Klasse 7A gewann aus der Gruppe Nivel A1 den Schulausscheid.

Siegfried

Mittwoch, 20. Februar 2019
Melibokusschüler erleben die Siegfriedsage in 45 Minuten hautnah
Am Mittwoch, dem  20.02.2019 war Tino Leo nun schon zum zweiten Mal an der Melibokusschule in Alsbach und spielte in zwei Aufführungen das Ein-Personen-Theaterstück „Ich bin nicht Siegfried – Die Nibelungen“ für alle Schülerinnen und Schüler des 6. und 7. Jahrgangs in unserer Turnhalle.
Die spannende Geschichte des jungen Siegfried, seine Abenteuerlust, seinen mutigen Kampf mit dem Drachen stellte Tino Leo sehr mitreißend dar.

Ski- und Snowboardwoche

Dienstag, 22. Januar 2019

Vom 19.01. bis zum 25.01.2019 fahren 35 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 unter der Aufsicht von vier Lehrkräften nach Reith bei Seefeld, Österreich, um sich ausgiebig mit dem Thema Natur, Schneesport und Kooperation zu beschäftigen. Aufgeteilt in vier Ski- und Snowboardgruppen wird vormittags und nachmittags Schneesportunterricht erteilt, abends gemeinsam die FIS-Regeln erarbeitet, Hausaufgaben gemacht und "Werwolf" gespielt.

Spende für den Förderverein

Montag, 17. Dezember 2018
Förderverein der Melibokusschule erhält Spende über 755,50 Euro

Ich schenk dir eine Geschichte

Montag, 10. Dezember 2018

Wir sagen Danke!
 
Im Mai 2018 waren wir der Einladung der Stiftung Lesen in die Buchhandlung Zabel in Seeheim-Jugenheim gefolgt.
Anlässlich der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ hatten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5eF der Melibokusschule in Alsbach, das Taschenbuch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ erhalten. Noch am Tag unseres Besuchs, begannen wir, die spannende Geschichte über Freundschaft zu lesen. 
Unsere Freude am Lesen war geweckt! Wir lasen gemeinsam, bearbeiteten das Lesetagebuch und nahmen am Lese-Quiz teil.

Markttag

Freitag, 30. November 2018

 

Wenn es nach Waffeln und Pizza riecht, Plätzchen, Adventskränze und Weihnachtsdeko durch die Gänge getragen werden, dann ist es wieder soweit: Markttag! Und auch dieses Jahr überzeugte die vorweihnachtliche Stimmung Groß und Klein.

Die Meli erfährt wer das Wetter "macht"

Mittwoch, 21. November 2018

Am 21.11.2018 waren die Klassen 10eR und 10fR mit Frau Wobornik und Herrn Brandis da, wo das Wetter "gemacht" wird. Eumetsat ist eine der weltgrößten Stationen, die mit Hilfe von Satelliten Wetterdaten erfasst.

Seiten

Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting