Ideenreichtum beim Markttag an der Melibokusschule

Datum: 
Freitag, 27. November 2015

Die Anstrengung hat sich gelohnt!
Es scheint sich herumgesprochen zu haben, der Besuch des Markttages der Meli ist ein Geheimtipp! Wie schon in den vergangenen Jahren fand er am letzten Freitag im November von 15.30-18.00 Uhr statt.
Die Flure waren voll und vor den 40 Ständen drängten sich die interessierten Besucherinnen und Besucher. Immer wieder setzten die handwerklich meisterhaften Leistungen, die zum Verkauf feilgeboten wurden, die Gäste in Erstaunen. Da hat wohl so mancher Erwachsene voller Respekt zwei Mal hingeschaut und die Ideen und Ausführungen unsere Schülerinnen und Schüler bewundert. Alle Achtung!
Es wurden filigran gefaltete Weihnachtssterne, mit Aufmerksamkeit gestaltete Weihnachtskarten, Deko, Kerzen, Teelichter, Holzweihnachtsmänner ausgestellt und zum Verkauf angeboten und natürlich fehlte der traditionelle Adventskranz nicht.
Der Markttag war nicht nur ein Augenschmaus. Im Beisein der Gäste wurde Apfelmost hergestellt, der kalt oder warm angeboten wurde. Der Plätzchenduft der dargebotenen Weihnachtskekse, frisches Popcorn und die selbstgemachte Marmelade, weihnachtlich verpackt, taten ihr Übriges, um die weihnachtliche Stimmung zu betonen. Nicht nur süße Leckereien wie Crepes, Waffeln, Pop-cakes und ein reichhaltiges Kuchen- und Tortenangebot in der Cafeteria verwöhnten die Gäste, auch Herzhaftes wie Pizza, Chilli con carne, internationale Küche und Raclette wurde angeboten.
Schließlich gab es noch die bei Besucherinnen und Besuchern sehr beliebte Tombola. Jetzt ging es um Niete oder einen schönen Gewinn. Über 700 attraktive und teilweise verblüffende Preise zogen Groß und Klein an. Alle Lose wurden verkauft. Die Tombola machte einen Gewinn von ca. 1180 €.
Die Kauflust ließ nicht lange auf sich warten. Die Taschen wurden mit vielen kleinen Geschenken gefüllt und manches Zimmer erfreut sich dank der Meli ganz individueller vorweihnachtlicher Stimmung. Die Schulgemeinschaft freut sich über die reichlichen Einnahmen von ca. 4.800 €. Diese werden vom Förderverein verwaltet und werden der Schule zugute kommen.

Ute Blankensee


 

Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting