Markttag 2009

Datum: 
Freitag, 27. November 2009

Wenn die Schüler aller Klassen wieder mit großem Eifer in außergewöhnliche Aktivitäten ausbrechen, dann ist das kein Grund zur Beunruhigung, sondern ein Indiz dafür, dass einer der Höhepunkte unseres schulischen Lebens näherrückt...der Markttag. Auch in diesem Jahr wurde also wieder gekocht, gebastelt, genäht, Kränze gebunden und noch vieles mehr, um den Besuchern der Melibokusschule eine bunte, abwechslungsreiche und alle Sinne ansprechende
Angebotspalette bieten zu können.
Am 27.11.09 war es dann soweit. Hunderte Besucher jeden Alters strömten auf das Schulgelände und bestaunten, was die Schüler mit Hilfe der Lehrer und Eltern alles vorbereitet hatten. Für die Gaumenfreude war bestens gesorgt, ob jetzt Kuchen, Waffeln, Pizza oder Fruchtspieße die Favoriten waren oder doch lieber die internationalen Spezialitäten, blieb ebenso wie das passende Getränk, dem persönlichen Geschmack überlassen.
In dem fröhlichen Treiben auf dem Markt ließen es sich viele Besucher nicht nehmen, sich bei dem reichen
Warenangebot mit schönen Dingen auszustatten. Sei dies jetzt Adventsdekoration oder selbstgebastelter Schmuck, bunte Tücher und Decken oder kunstvoll arrangierte Kränze. Es blieben keine Wünsche offen. Als der Tag zu Ende ging, gab es viele zufriedene Gesichter und das nicht nur bei denen, die einen der schönen Preise
bei der großartigen Tombola gewonnen hatten.
Ein schöner Nebeneffekt dieses gelungenen Festes war der Erlös, der mit ca. 4.500 € wieder ein Rekordgewinn war und der traditionell der Verschönerung der Melibokusschule dienen wird.
In diesem Sinne möchten wir uns noch einmal bei allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich bedanken, die auch in diesem Jahr dazu beigetragen haben, dass der Markttag wieder zu einem vollen Erfolg wurde.

Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting