Bewegte Pause

Datum: 
Montag, 15. Oktober 2012

Auch in diesem Jahr wurde in der Pause die Hüfte geschwungen. Die Bewegte Pause ist dafür ideal und macht Spaß.
Aber auf dem Plan steht nicht nur Tanzen, sondern auch Fußball, Turnen und Spiele. Jeden Dienstag und Donnerstag in der zweiten Pause und freitags in der ersten Pause ist „Freies Spielen“. Dabei helfen die Lehrkräfte Frau Berggötz, Frau Erb und Herr Ortlieb.
Die Bewegte Pause ist nur für die Jahrgänge 5 und 6. Alle Schüler/innen der Melibokusschule können aber mittwochs in der zweiten Pause mit Frau Götz tanzen. Dabei sind nicht nur Mädchen, sondern auch mutige Jungs, die zeigen, dass sie genauso gut tanzen können wie die Mädchen. Die Bewegte Pause macht Spaß und wir können es nur weiterempfehlen.

Claudia Götz

Thema: 
Impressum Entwicklung und Umsetzung: Computer Development & Consulting