Direkt zum Inhalt

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Melibokusschule und heißen Sie herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite!

Sollten Sie Inhalte vermissen oder etwas auf der alten Seite suchen, klicken Sie bitte auf diesen LINK. Für eine Rückmeldung an homepage(at)melibokusschule.de, was Ihnen auf der neuen Webseite fehlt, wären wir Ihnen dankbar.

Mit zurzeit 730 Schülerinnen und Schülern und 75 Lehrkräften ist die Melibokusschule Alsbach-Hähnlein eine kleinere kooperative Gesamtschule. Damit kann eine persönliche und lernförderliche, dank aktiver Elternarbeit auch beinahe familiäre Atmosphäre aufrechterhalten werden.

 

Derzeit gibt es keine anstehenden Neuigkeiten.

LERNEN BRAUCHT ZEIT UND RAUM

Unser Leitbild lässt sich an fünf gleichwertigen Säulen nachvollziehen: Wir handeln nach von uns anerkannten Grundwerten, wir pflegen die Gemeinschaft, wir fördern Individualität, wir ermöglichen Lernen und achten auf Gesundheit in allen Belangen und Bereichen.


Für unsere Schülerinnen und Schüler beginnt der Weg ab Klasse 5 im Gymnasium oder in der Förderstufe, wo nach der 6. Klasse der Wechsel in den Gymnasialzweig folgen kann oder der Haupt- oder Realschulabschluss angestrebt wird.


Die Melibokusschule ist eine Schule voller Leben, als „Gesunde Schule“ in Bewegung und auch bei Wettbewerben immer dabei zu zeigen, wie gut sie ist. Zur Qualität gehört die Offenheit für Veränderungen, die sich auch an unserem prägnanten  Erscheinungsbild zeigen.


Das Schulkonzept, entwickelt von einer Steuergruppe aus Lehrkräften und Eltern,  beschreibt neue Wege zum Lernen und zielt darauf ab, die Zukunftschancen für alle zu erhöhen. So gewährleistet unsere Schule eine deutlich vorhandene Durchlässigkeit zwischen den Schulformen und das Ganztagsangebot mit je einer Ganztagsklasse in den Jahrgängen 5 und 6 unterstützt Kinder in ihrem Lernverhalten. Für eine weltoffene Haltung und interkulturelle Erziehung werden Sprachen und Austausche nach England, Australien, Frankreich, Spanien und Ungarn nach der coronabedingten Pause bald wieder angeboten.


Viele Räume mit Smartdisplays, die attraktive Bibliothek, die großzügige Cafeteria, ein Werktrakt mit modernen Maschinen und eine umfangreiche naturwissen­schaftliche  Ausstattung bieten hervorragende Möglichkeiten, Bewährtes gut fortzuführen und Neues erfolgreich umzusetzen.

Alice Hentzen

(Stv. Schulleiterin - im Namen des Schulleitungsteams)

MITEINANDER EROLGREICH LERNEN

 

Das Credo der Melibokusschule, bringt unser Anliegen auf den Punkt

TheaterauffĂĽhrungen am 13. und 14.07.2023
04.07.2023
Liebe Theaterinteressierte, am Donnerstag, 13.7.23 und Freitag, 14.7.23, zeigen die beiden Theatergruppen der Melibokusschule die Inszenierungen „Das Märchen vom gestohlenen Mond“ und „Die Werwölfe von Alsbach-Hähnlein“ und freuen sich über zahlreiches Erscheinen. Karten können gegen eine Spende an der Abendkasse oder per Mail bei Frau J. Barth und Frau J. Ebeling im Vorverkauf erworben werden. Wir freuen uns auf Sie!

Hokuspokus Melibokus in der Bibliothek erhältlich!
17.06.2023
Das Redaktionsteam verkauft die Schülerzeitung zeitweise in den Pausen und an Veranstaltungen. Oft scheitert der Kauf daran, dass Interessierte kein Geld dabei haben. Für interessierte Eltern gibt es auch kaum Möglichkeiten, die Ausgabe erwerben zu können.Die Bibliothek ist ab sofort so nett und verkauft ab jetzt alle erhältlichen Ausgaben der Schülerzeitung Hokuspokus Melibokus!So können sowohl die aktuelle Ausgabe als auch verpasste ältere Ausgaben gekauft werden. Für Schüler*innen ist der Preis 1,00 € (Für die Ausgaben 1, 3 und 4 je -.50 €). Verdienende werden gebeten, mehr als 1,00 € zu

Musik ab! Meli on Stage am 16.06.23 ab 18 Uhr
16.05.2023
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, nach langer Pause können wir wieder gemeinsam musizieren. Das wollen wir feiern! Am Freitag, 16.06.23, wollen einige Klassen und Solisten, der Meli-Chor, die Meli-Schulband und Lehrerband zeigen, wie an der Melibokusschule musikalisch gewirkt wird. Wir freuen uns auf euch und Sie!

Hilfsaktion fĂĽr die Opfer der Naturkatastrophe in der TĂĽrkei und in Syrien
10.05.2023
Anlässlich der schrecklichen Naturkatastrophe in der Türkei und in Syrien, wurden einige Hilfsaktionen ins Leben gerufen. Auch die Schüler der Melibokusschule in Alsbach-Hähnlein an der Bergstraße, wurden auf das Leid der Leute aufmerksam und wollten helfen.  Die 10. Klässler Sudenaz Durak, Nico Habit, Lilly Wecker, Lasse Heim, Jonas Jung und Colin Iffland wollten nicht nur zusehen, sondern Unterstützung leisten. Deshalb organisierten sie eigenständig eine Spendenaktion am Elternsprechtag der Melibokusschule. Hierbei kam eine erhebliche Summe zusammen, die an das Rote Kreuz gespendet wurde. 

Förderverein: Ausleihe von Taschenrechnern
08.05.2023
Liebe Schulgemeinde,am 14.01., am Tag der offenen Tür wurde ein unfassbar tolles Programm auf die Beine gestellt. Auch euer Förderverein konnte sich einbringen. Durch den Kuchen-, Getränke- und Crepesverkauf wurde ein Gewinn von ca. 924 Euro erzielt. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und Helfer, welche diese Aktion erst möglich gemacht haben!!!Die Frage war nun, was kann mit dem Gewinn von 924 Euro Sinnvolles finanziert werden? Das Ziel von uns, eurem Förderverein ist es, Ausgaben zu realisieren, die euch zu Gute kommen. Nicht immer sind die Bedingungen für jeden gleich.Ein Antrag auf

AIBA am 10.05.2023
02.05.2023
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste, die diesjährige Alsbacher-Info-Börse-für-Ausbildung findet am 10.05.2023 in der Melibokusschule statt. Mit 25 Firmen ist die AIBA nach der langen Coronapause eine Veranstaltung, bei der die gesamte Schulgemeinde wieder zusammenkommen wird. Für die Schülerinnen und Schüler der 8.Haupt- und Realschulklassen sowie der 9. Realschul- und Gymnasialklassen ist die Veranstaltung verpflichtend. Alle Eltern und SchülerInnen sind gern gesehene Gäste; ihre Teilnahme wird von den Firmen ausdrücklich gewünscht. Den Elternbrief finden Sie hier